Termine ... 

... sind zu folgenden Zeiten möglich:

Mo - Fr. ab 9:30 Uhr 
letzter Termin 16 Uhr - freitags 14 Uhr
 

Zur Terminvereinbarung ...

- rufen Sie an
- schicken Sie mir Nachricht über WhatsApp/Threema/Viber
- eine Nachricht über das Kontaktformular




Während Terminen kann ich leider nicht ans Telefon gehen.


aus gegebenen Anlass ...

muss ich bei Neukunden bei der Terminvergabe eine Anzahlung nehmen sowie die Anmeldedaten aufnehmen. 
Leider ist es in letzter Zeit vermehr dazu gekommen, dass Kunden nicht zum vereinbarten Termin erscheinen.

Bitte beachten


Es stehen bequeme Sofas und Lesestoff zur Verfügung, falls Sie auf Ihren Hund warten möchten.
Jedoch hat meine Erfahrung gezeigt, dass der Besuch beim Hundefriseur wesentlich stressfreier für den Hund ist, wenn Sie ihn pünktlich bringen und später wieder abholen.

Bitte kommen Sie zu der vereinbarten Abholzeit und NICHT früher. 

Falls Sie im Salon warten möchte, bitte ich um Beachtung:

Es gibt Situationen, die Ihrem geliebten Hund den Besuch beim Hundefriseur erschweren. Um diese zu umgehen, bitte ich Sie eindringlich um Folgendes: 


 • Nehmen Sie den Friseurbesuch nicht als Anlass für einen
 Familienausflug. Es genügt wenn der „Hauptmensch“ den Hund begleitet. Ihr Hund wird um ein vielfaches unruhiger, wenn er alle Familienmitglieder vor dem Gittertörchen im Auge behalten muss.

 • Nehmen Sie keine Kinder mit in den Hundesalon, denn Sie müssten ein bis zwei Stunden ganz still sitzen bleiben und das ist für die Kinder eine Zumutung. Denn laufen sie im Salon herum, irritiert es den Hund erheblich und erhöht den Pflegeaufwand und somit den Endpreis für die Pflege ganz deutlich!

 • Sprechen Sie Ihren Hund nicht mit Namen an, wenn der Friseur ihn schön macht. Er muss doch immer gleich nachsehen warum Sie ihn rufen und wird dann unruhig.

 • Nehmen Sie nicht Leine, Halsband oder Schlüssel in die Hand. Denn das bedeutet immer einen tollen Spaziergang und Ihr Hund könnte dann versuchen, vom Tisch zu springen, was böse Verletzungen zur Folge haben kann.

 • Geben Sie Ihrem Hund keine Kommandos wie Sitz oder Platz während er auf dem Schertisch steht. Dies kann sehr gefährlich werden. Der Friseur positioniert den Hund genauso wie er es braucht um eine hübsche Frisur zu zaubern.

 • Drücken Sie nicht auf den Quitschies im Verkauf herum, denn dann will Ihr Hund natürlich sofort spielen und nicht mehr auf dem Tisch stehen bleiben.

 • Kommen Sie nicht vor der ausgemachten Zeit zurück um Ihren Liebling abzuholen, denn dann kann er nicht mehr still halten und das kann beim Augen frei schneiden sehr gefährlich sein. Meine Kundenparkplätze sind direkt vor dem Laden - so können Sie sehen, ob Ihr Liebling schon fertig ist oder Sie besser noch ein wenig im Auto warten, wo er sie nicht so schnell bemerkt und dann unnötig unruhig wird.